Mit dem Linenbus durch Deutschland und Europa



Die Geschichte von zwei Männern, die kreuz und quer durch Deutschland mit Linienbussen fahren, beginnt irgendwo zwischen Bielefeld und Hamm. In einem Zug der Deutschen Bahn. Der langsam unterwegs ist. Sehr langsam. Und von Güterzügen überholt wird. Vielen Güterzügen.

Die beiden Männer schauen sich frangend an. Zucken mit den Schultern.
Einer von beiden spricht aus, was beide denken: "Da ist man ja mit dem Bus schneller ..."